Museo Arqueológico von Fuerteventura (Betancuria) - Anfahrt, Öffnungszeiten und Preise im Jahr 2024

Museo Arqueologico von Fuerteventura

Wenn Sie einen Besuch auf der wunderschönen Insel Fuerteventura planen, sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, das faszinierende Museo Arqueológióco von Fuerteventura in Betancuria zu erkunden.

Das Museum befindet sich in einem alten traditionellen Haus im emblematischen Dorf Betancuria und beherbergt eine beeindruckende Sammlung historischer Artefakte, die uns in die prähispanische Ära der Insel zurückversetzen.

Von Keramik bis hin zu Werkzeugen und Knochenutensilien der frühen Bewohner von Fuerteventura ist das Archäologische Museum von Betancuria ein Muss für alle Liebhaber der Geschichte und der kanarischen Kultur.

Wie man zum Museo Arqueológico von Betancuria gelangt

Cómo llegar al Museo Arqueológico de Fuerteventura (Betancuria)

Das Archäologische Museum von Betancuria befindet sich in der Villa de Betancuria, im Zentrum der Insel Fuerteventura. Dies macht es zu einem leicht erreichbaren Ziel für Touristen, die sich an jedem Punkt der Insel befinden. Hier sind einige Möglichkeiten, um zum Museum von verschiedenen Punkten auf Fuerteventura zu gelangen:

Mit dem Auto

Von Norden Fuerteventuras:

  • Fahre auf der FV-1 Richtung Corralejo.
  • Nimm die Ausfahrt 3 zur FV-101 und fahre weiter bis nach La Oliva.
  • In La Oliva fährst du auf der FV-20 Richtung Pájara.
  • In Pájara nimm die FV-621 Richtung Betancuria.
  • Das Archäologische Museum von Betancuria befindet sich in der Straße Roberto Roldán Nr. 21, im Zentrum des Dorfes.

Vom Süden Fuerteventuras:

  • Fahre auf der FV-2 Richtung Puerto del Rosario.
  • Nimm die Ausfahrt 13 zur FV-30 und fahre weiter bis nach Betancuria.
  • Das Archäologische Museum von Betancuria befindet sich in der Straße Roberto Roldán Nr. 21, im Zentrum des Dorfes.

Von Osten Fuerteventuras:

  • Fahre auf der FV-2 Richtung Gran Tarajal.
  • Nimm die Ausfahrt 6 zur FV-617 und fahre weiter bis nach Tuineje.
  • In Tuineje nimm die FV-620 Richtung Pájara.
  • In Pájara nimm die FV-621 Richtung Betancuria.
  • Das Archäologische Museum von Betancuria befindet sich in der Straße Roberto Roldán Nr. 21, im Zentrum des Dorfes.

Vom Westen Fuerteventuras:

  • Fahre auf der FV-2 Richtung La Oliva.
  • Nimm die Ausfahrt 3 zur FV-101 und fahre weiter bis nach La Oliva.
  • In La Oliva fährst du auf der FV-20 Richtung Pájara.
  • In Pájara nimm die FV-621 Richtung Betancuria.
  • Das Archäologische Museum von Betancuria befindet sich in der Straße Roberto Roldán Nr. 21, im Zentrum des Dorfes.

Mit dem Bus:

Es gibt einen Bus, die Linie 2 von Tiadhe, der von Puerto del Rosario nach Betancuria fährt. Der Bus fährt um 11:00, 14:30 und 18:30 Uhr vom Busbahnhof in Puerto del Rosario ab. Die Fahrt dauert ungefähr 1 Stunde. Wenn Sie von einem anderen Bereich der Insel aus zugreifen möchten, besuchen Sie den Link, um die verschiedenen Fahrpläne zu erfahren.

Standort und Karte des Museo Arqueológico de Fuerteventura

Besuchszeiten

Museo Arqueológico de Bentacuria

Das Archäologische Museum von Betancuria bietet seinen Besuchern Öffnungszeiten von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr. Dies ermöglicht es Touristen und Einheimischen, ihren Besuch flexibel nach ihren Vorlieben und Zeitplänen zu planen.

Darüber hinaus garantiert die Weitläufigkeit der Öffnungszeiten, dass alle, die daran interessiert sind, die Antiquitäten zu erkunden und den kulturellen Reichtum von Fuerteventura zu entdecken, genügend Zeit haben, um jeden der Schätze zu genießen, die das Museum zu bieten hat.

Eintrittspreis

Um das Archäologische Museum von Betancuria zu betreten, ist kein Eintritt erforderlich, da der Eintritt für alle, die dieses geheimnisvolle Museum besuchen möchten, vollständig kostenlos ist.

Durch die Überreste, die die alten Ureinwohner an Orten wie Montaña Tindaya, Höhle von Villaverde, La Atalayita, La Fortaleza und La Pared hinterlassen haben und die in diesem Museum ausgestellt sind, können wir das Leben der Mahos erkunden, ihre Kultur verstehen und wie sie mehr als zweitausend Jahre lang in einem schwierigen Land überlebt haben.

Das Archäologische Museum ist entscheidend, um unsere Geschichte als Volk kennenzulernen und weiterhin die Geheimnisse der antiken Bewohner von Fuerteventura zu entdecken.

Museen auf Fuerteventura

Das Archäologische Museum von Betancuria ist nur eines der vielen Museen auf der Insel Fuerteventura. Wenn Sie sich für Geschichte und Kultur interessieren, empfehlen wir Ihnen, auch andere Museen auf der Insel zu erkunden, um ein umfassenderes Verständnis für das Erbe von Fuerteventura zu erhalten. Einige der prominentesten Museen sind:

  • Museo de la Pesca Tradicional (Museum für traditionelle Fischerei): Das Museum bietet faszinierende Einblicke in das Leben der traditionellen Fischer auf Fuerteventura und ihre bedeutende Rolle in der Geschichte und Wirtschaft der Insel
  • Museo de la Sal (Salzmuseum): Dieses Museum in Las Salinas del Carmen würdigt die Salzindustrie von Fuerteventura. Mit einer Sammlung von Werkzeugen und Artefakten aus der Salzproduktion bietet es eine einzigartige Perspektive auf diese wirtschaftliche Aktivität der Insel.
  • Museo del Queso Majorero (Majorero Käsemuseum): Dieses Museum in Antigua ist ein Muss für Käseliebhaber und bietet einen tiefen Einblick in die Produktion des berühmten Majorero-Käses, der charakteristisch für Fuerteventura ist
  • Museo del Grano La Cilla (Kornmuseum La Cilla): Dieses Museum in La Oliva ist ein Denkmal für die historische Bedeutung der Getreideproduktion auf Fuerteventura. Durch interaktive Ausstellungen bietet es eine einzigartige Perspektive auf diese landwirtschaftliche Aktivität auf der Insel.
  • Museo de la Alcogida (Alcogida-Museum): Das Museum in Tefía ist eine Reise in die ländliche Vergangenheit von Fuerteventura. Mit einer originalgetreuen Rekonstruktion eines traditionellen Bauernhofs zeigt es, wie die Bewohner der Insel in vergangenen Zeiten gelebt und gearbeitet haben.

Dies sind nur einige Beispiele für die Museen, die Sie auf Fuerteventura besuchen können. Jedes bietet eine einzigartige und bereichernde Erfahrung und ermöglicht es Ihnen, sich vollständig in die Geschichte und Kultur der Insel einzutauchen. Wenn Sie Zeit haben, empfehlen wir Ihnen, all diese Museen zu erkunden, da sie jeweils einen unterschiedlichen, aber gleichermaßen faszinierenden Einblick in das Erbe von Fuerteventura bieten.

Das Archäologische Museum von Betancuria ist ein kultureller Schatz auf der Insel Fuerteventura. Mit seiner beeindruckenden Sammlung historischer Stücke und seiner Lage in einem traditionellen alten Haus bietet das Museum eine einzigartige und bereichernde Erfahrung für alle Besucher.

Egal, ob Sie sich für Archäologie, Geschichte oder kanarische Kultur interessieren, dieses Museum sollten Sie während Ihres Aufenthalts auf Fuerteventura unbedingt besuchen. Nutzen Sie unbedingt die umfangreichen Öffnungszeiten.

Standort

Zentrum von Fuerteventura

Nahegelegene Orte

Mirador de Guise y Ayose (1.9 km)
Museo del Queso Majorero (3.9 km)
Antigua (4.2 km)
Arco de las Peñitas (6.5 km)
Cuevas de Ajuy (9.8 km)
Ajuy (9.9 km)

--> Sehenswürdigkeiten