Popcorn Beach (Playa de las Palomitas) - Lage und Sehenswürdigkeiten im Jahr 2024

Popcorn Beach

Entdecken Sie den Playa de las Palomitas, eine Oase der Ruhe und natürlichen Schönheit auf Fuerteventura. Im Gegensatz zu den typischen goldenen Sandstränden wird Sie dieser Strand mit seinem weißen Sand überraschen, der aus "Popcorn" besteht, kleinen kalkhaltigen Algen, die ihm eine einzigartige und besondere Note verleihen.

Der Popcorn Beach, auch bekannt als Playa del Bajo de la Burra, ist ein unberührter Strand auf Fuerteventura, bekannt für seinen weißen, feinen Sand in Form kleiner Popcorns. Er befindet sich in der Gemeinde La Oliva im Norden der Insel und ist ein idealer Ort, um Ruhe und Natur zu genießen.

Im Norden von Fuerteventura, zwischen Corralejo und Majanicho gelegen, lädt der Playa de las Palomitas Sie ein zu:

  • Entspannen Sie sich in seinem kristallklaren und flachen Wasser, ideal für Familien mit Kindern.
  • Erkunden Sie seine Felsformationen und entdecken Sie das Meeresleben in seinen natürlichen Pools.
  • Spazieren Sie am Ufer entlang und genießen Sie die sanfte Textur des Sandes unter Ihren Füßen.
  • Machen Sie unglaubliche Fotos mit dem Kontrast von weißem Sand, blauem Meer und den Bergen im Hintergrund.

Wie man zum Playa de las Palomitas gelangt

Playa de Las Palomitas

Um zum Playa de las Palomitas zu gelangen, gibt es zwei Möglichkeiten:

Mit dem Auto:

  • Von Corralejo aus nehmen Sie die Straße FV-1 Richtung Majanicho.
  • Nach etwa 5 Kilometern biegen Sie rechts auf einen unbefestigten Weg ab, der als "Playa del Bajo de la Burra" ausgeschildert ist.
  • Folgen Sie dem unbefestigten Weg etwa 2 Kilometer bis zum Strand.

Mit dem Bus:

  • Es gibt keinen direkten Bus zum Playa de las Palomitas.
  • Sie können jedoch Bus Nr. 8 von Corralejo nach Majanicho nehmen.
  • Von Majanicho aus gehen Sie etwa 2 Kilometer die Straße FV-1 entlang, bis Sie auf den unbefestigten Weg zum Strand stoßen.
  • Folgen Sie dem unbefestigten Weg etwa 2 Kilometer bis zum Strand.

Karte und Lage des Playa de las Palomitas (Playa del Bajo de la Burra)

Was es am Playa de las Palomitas zu sehen und zu tun gibt

Der Playa de Las Palomitas zeichnet sich durch seine lange Ausdehnung von Rodoliten aus, die mit Popcorn verwechselt werden können und über eine Länge von mehr als 1 km verlaufen. Bei Ebbe bilden sich türkisfarbene Pools, die ideal für Kinder sind.

Es ist ein sehr einsamer Strand, ideal zum Spazieren, Sonnenbaden und Entspannen bei dem Klang der Wellen. An den Enden befinden sich felsige Gebiete, in denen Sie zwischen Fischen und sogar Schildkröten tauchen und schnorcheln können.

Ohne sich allzu weit entfernen zu müssen, finden Sie einige empfohlene Besichtigungen vom Playa de Las Palomitas aus. Im Norden befindet sich das ruhige Dorf Majanicho mit einem bezaubernden Strand, an dem Frieden garantiert ist.

Auf der anderen Seite, in südlicher Richtung, liegt Corralejo, eine der lebhaftesten Gegenden im Norden von Fuerteventura. Die Erkundung des malerischen Dorfes, das Genießen einer Mahlzeit in einem guten Restaurant oder das Abenteuer im Naturpark der Dünen von Corralejo sind mehr als genug Gründe, um die Insel weiter zu erkunden.

Diese Gegend bietet auch endlose Strände, goldenen Sand und türkisfarbenes Wasser, ideal für diejenigen, die sich am Meer entspannen möchten. Für Segelfans ist die nahe gelegene Insel Lobos in wenigen Minuten mit dem Boot erreichbar und bietet eine weitere aufregende Möglichkeit, die Region zu erkunden.

Empfehlungen:

  • Tragen Sie bequeme Schuhe für den Spaziergang auf dem unbefestigten Weg.
  • Bringen Sie Wasser und Essen mit, da es keine Dienstleistungen am Strand gibt.
  • Tragen Sie Sonnenschutzmittel und einen Hut, um sich vor der Sonne zu schützen.
  • Sammeln Sie den Müll auf und verlassen Sie den Strand sauber

Standort

Norte de Fuerteventura

Nahegelegene Orte

Corralejo 3.9 km)
Playa de Corralejo Viejo (3.47 km)
Majanicho (4.4 km)
Isla de Lobos (6.7 km)
Playa Blanca (7.3 km)
Playa de Los Charcos (11 km)
Lajares (8.6 km)
Faro del Tostón (12 km)

--> Strände