Casa de los Coroneles

Das Casa de los Coroneles auf Fuerteventura ist ein emblematisches Gebäude in La Oliva, das Zeuge der Geschichte und der militärischen und politischen Macht auf der Insel war. Es ist eine Residenz aus dem 18. Jahrhundert, die durch ihre beeindruckende Größe und ihre historische Bedeutung hervorsticht.

Heute hat das Casa de los Coroneles eine kulturelle Funktion und beherbergt Ausstellungen und Veranstaltungen, die es den Besuchern ermöglichen, in die reiche Geschichte von Fuerteventura einzutauchen. Es wird als das am besten erhaltene Haus im Archipel anerkannt und ist ein wichtiger Titel als Historisches Kulturgut und Kulturgut.

Im Folgenden werden wir seine Geschichte, Architektur, aktuelle Funktionen und viele andere Kuriositäten im Detail entdecken, die dieses Haus zu einem Muss auf Fuerteventura machen.

Lage und Öffnungszeiten

Die Casa de los Coroneles befindet sich in der Ortschaft La Oliva im Norden der Insel Fuerteventura. Die genaue Adresse lautet Calle del Coronel, 1, 35640, La Oliva.

Die Besuchszeiten der Casa de los Coroneles sind von Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr. Samstags und sonntags ist sie von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Es ist wichtig zu beachten, dass sich die Öffnungszeiten ändern können, daher wird empfohlen, sie vor dem Besuch zu überprüfen.

Wie man zum casa de los coroneles gelangt

Um zur Casa de los Coroneles auf Fuerteventura von jedem Punkt der Insel zu gelangen, können Sie diesen detaillierten Anweisungen folgen:

  1. Vom Flughafen Fuerteventura: Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, fahren Sie südwärts auf der FV-2 Richtung Morro Jable. Nach etwa 5 Kilometern nehmen Sie die Ausfahrt Richtung La Oliva auf die FV-101. Folgen Sie dieser Straße etwa 20 Kilometer bis nach La Oliva.
  2. Von Puerto del Rosario: Wenn Sie sich in Puerto del Rosario, der Hauptstadt der Insel, befinden, können Sie die FV-3 Richtung Norden nehmen. Fahren Sie etwa 18 Kilometer auf dieser Straße, bis Sie nach La Oliva gelangen.
  3. Von Corralejo: Wenn Sie sich in Corralejo, ganz im Norden der Insel, befinden, können Sie die FV-1 Richtung Süden nehmen. Nach etwa 20 Kilometern erreichen Sie La Oliva

Sobald du in La Oliva bist, befolge diese zusätzlichen Anweisungen:

  • In La Oliva: Sobald Sie im Dorf La Oliva angekommen sind, suchen Sie nach Schildern, die Ihnen den Weg zum Casa de los Coroneles zeigen. In der Regel finden Sie Hinweise an den örtlichen Straßen, die Sie zu diesem wichtigen historischen Denkmal führen.
  • Parken und Zugang: Sobald Sie das Casa de los Coroneles erreicht haben, finden Sie möglicherweise nahegelegene Parkplätze, auf denen Sie Ihr Fahrzeug abstellen können. Anschließend können Sie das Gebäude betreten und seine historische Architektur sowie die umliegenden Gärten erkunden.

Karte des La Casa de los Coroneles

Falls du immer noch Hilfe benötigst, folge dieser Karte:

Geschichte

Die Casa de los Coroneles wurde im 18. Jahrhundert als Residenz der Coroneles erbaut, die die militärischen und politischen Führer der Insel waren. Das Gebäude wurde entworfen, um die Macht und Bedeutung der Coroneles in der Gesellschaft der Zeit widerzuspiegeln. Über Jahrhunderte hinweg war das Haus das Zentrum der Macht auf Fuerteventura und Zeuge zahlreicher historischer Ereignisse.

Ursprünglich beherbergte das Haus die Residenz der Coroneles und ihrer Familien sowie die für die Verwaltung der Regierung der Insel erforderlichen Einrichtungen. Darüber hinaus diente es auch als Quartier für die Soldaten und Offiziere des Militärkorps, die Fuerteventura zugeteilt waren. Die Nähe zur Küste erleichterte die Kontrolle möglicher Piratenangriffe oder Invasionen auf der Insel.

Im Laufe der Jahre hat die Casa de los Coroneles verschiedene Phasen der Transformation und Anpassung an politische und soziale Veränderungen durchlaufen. Im 19. Jahrhundert diente es als Gefängnis für politische Gefangene und später, im 20. Jahrhundert, wurde es zu einem Bildungszentrum. Schließlich wurde das Gebäude im Jahr 1980 restauriert und dient seitdem als Veranstaltungsort für Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen.

Architektur

Das Casa de los Coroneles besticht durch seine imposante kanarische Architektur, die Elemente der barocken und kolonialen Stile kombiniert. Das Hauptgebäude erstreckt sich über zwei Etagen und verfügt über einen zentralen Innenhof, der für Gebäude dieser Zeit typisch ist. Die Fassade des Hauses ist aus vulkanischem Stein und weißem Kalkstein gefertigt, was einen Kontrast zu den dunklen Holzfenstern und -türen bildet.

Beim Erkunden des Inneren des Hauses können Sie die typischen architektonischen Elemente der Zeit bewundern, wie zum Beispiel die Holzdecken mit geschnitzten Details, die Keramikböden und die schmiedeeisernen Balkone. Außerdem sind Originalmöbel und Gegenstände aus der Zeit zu sehen, die erhalten geblieben sind, um den Lebensstil der Coroneles und ihre Bedeutung in der Gesellschaft von Fuerteventura zu zeigen.

Das Casa de los Coroneles erstreckt sich über eine Länge von mehr als 100 Metern und ist damit das längste erhaltene Wohngebäude auf den Kanarischen Inseln. Sein Design und seine Struktur machen dieses Haus zu einem wahren architektonischen Schatz und einem Zeugnis der reichen Geschichte von Fuerteventura.

Derzeitige Funktionen

Heutzutage hat das Casa de los Coroneles eine wichtige kulturelle Funktion und dient als Veranstaltungsort für Ausstellungen und Events rund um die Geschichte und Kultur von Fuerteventura. Im Laufe des Jahres finden verschiedene Ausstellungen statt, die das Erbe der Coroneles und andere historische Aspekte der Insel zeigen.

Neben den Ausstellungen beherbergt das Casa de los Coroneles auch Konzerte, Konferenzen und andere kulturelle Veranstaltungen, die sowohl Einheimische als auch Touristen anziehen, die daran interessiert sind, in die Geschichte und Kultur von Fuerteventura einzutauchen. Es ist zweifellos ein emblematischer Ort, der es ermöglicht, die Bedeutung der Coroneles in der Vergangenheit sowie ihren Einfluss auf die Gegenwart der Insel aus nächster Nähe kennenzulernen.

Kulturelle Veranstaltungen

Das Casa de los Coroneles ist der Veranstaltungsort für verschiedene kulturelle Events, die im Laufe des Jahres stattfinden. Dazu gehören insbesondere temporäre Ausstellungen, die in verschiedenen Sälen organisiert werden. Diese Ausstellungen ermöglichen es dem Publikum, die Geschichte, Kultur und Kunst von Fuerteventura aus nächster Nähe kennenzulernen.

Neben den Ausstellungen beherbergt das Casa de los Coroneles auch Konzerte, sowohl klassische Musik als auch traditionelle kanarische Musik, sowie Vorträge zu verschiedenen Themen rund um die Geschichte der Insel. Diese Veranstaltungen ziehen ein vielfältiges Publikum an und tragen dazu bei, das kulturelle Angebot von Fuerteventura zu bereichern.

Im Außenbereich des Casa de los Coroneles werden auch Open-Air-Veranstaltungen wie Musik- und Tanzfestivals organisiert, bei denen man die Schönheit der Umgebung genießen kann, während man in die Kultur der Insel eintaucht.

Anerkennungen

Die historische und architektonische Bedeutung des Casa de los Coroneles wurde mit mehreren Titeln und Auszeichnungen gewürdigt. Im Jahr 1953 wurde es zum Historisch-Künstlerischen Denkmal erklärt, was seinen Denkmalwert unterstreicht. Darüber hinaus wurde es im Jahr 1994 zum Kulturgut erklärt, was seinen Schutz und seine Erhaltung garantiert.

Diese Anerkennungen verdeutlichen die Bedeutung des Casa de los Coroneles als eine der wichtigsten touristischen und kulturellen Attraktionen von Fuerteventura. Es ist ein Ort, der es den Besuchern ermöglicht, in die Geschichte und Architektur der Kanarischen Inseln einzutauchen und einzigartige Erfahrungen auf der Insel zu machen.

Geleitete Besuche

Das Casa de los Coroneles bietet geführte Touren an, die es den Besuchern ermöglichen, die Geschichte und Architektur dieses emblematischen Gebäudes aus nächster Nähe kennenzulernen. Während der Tour werden die verschiedenen Räume des Hauses besichtigt, in denen Originalmöbel und Gegenstände aus der Zeit zu sehen sind, sowie temporäre Ausstellungen, die verschiedene Aspekte der Geschichte von Fuerteventura behandeln.

Die spezialisierten Guides bieten eine ausführliche Erklärung jedes Raumes und beantworten die Fragen der Besucher, was ein bereicherndes und umfassendes Erlebnis bietet. Die geführten Touren sind eine ausgezeichnete Option für Geschichts- und Kulturliebhaber sowie für diejenigen, die mehr über Fuerteventura und seine Vergangenheit erfahren möchten.

Informationsmaterial für Touristen

Für Ihren Besuch im Casa de los Coroneles während Ihres Aufenthalts auf Fuerteventura sollten Sie einige praktische Aspekte beachten. Zunächst ist es wichtig zu erwähnen, dass der Eintritt in das Haus kostenlos ist, was es zu einer idealen Option für diejenigen macht, die die Geschichte und Kultur der Insel kennenlernen möchten, ohne Geld ausgeben zu müssen.

Außerdem empfiehlt es sich, im Voraus eine geführte Tour zu buchen, insbesondere in der Hochsaison, um Ihren Platz zu sichern und das Erlebnis voll auszuschöpfen. Dies können Sie über die offizielle Website des Casa de los Coroneles oder durch direkte Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail tun.

Schließlich sollten Sie beachten, dass sich das Casa de los Coroneles in ländlicher Umgebung befindet, daher ist es ratsam, bequeme Schuhe und Sonnenschutz mitzubringen, insbesondere wenn Sie planen, die umliegende Gegend nach dem Besuch zu erkunden

Kuriositäten

Das Casa de los Coroneles beherbergt neben seiner historischen und architektonischen Bedeutung auch einige Kuriositäten, die es noch faszinierender machen. Eine davon ist, dass das Haus ohne die Verwendung von Nägeln gebaut wurde, was die Fähigkeiten und das Wissen der Handwerker dieser Zeit zeigt.

Eine weitere Kuriosität ist, dass während seiner Nutzung als Bildungseinrichtung das Casa de los Coroneles angeblich Schauplatz zahlreicher Anekdoten und Legenden war, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Diese Geschichten verleihen dem Haus einen Hauch von Geheimnis und Magie und machen es zu einem noch spezielleren Ort.

Das Casa de los Coroneles auf Fuerteventura ist ein Muss für diejenigen, die in die Geschichte und Kultur der Insel eintauchen möchten. Seine architektonische Bedeutung, seine kulturelle Funktion und die erhaltenen Auszeichnungen machen es zu einer der Hauptattraktionen von Fuerteventura.

Durch die angebotenen Führungen und Ausstellungen kann man das Leben der Coroneles und ihre Bedeutung für die Geschichte der Insel hautnah erleben. Darüber hinaus bereichern die kulturellen Veranstaltungen in der Casa de los Coroneles das kulturelle Angebot von Fuerteventura und ermöglichen es den Besuchern, die kanarische Musik, Tanz und Kunst zu genießen.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Casa de los Coroneles bei Ihrem nächsten Besuch auf Fuerteventura zu besichtigen. Sie werden Zeuge eines beeindruckenden historischen Erbes sein und in die faszinierende Geschichte und Kultur der Insel eintauchen.

Standort

Norden von Fuerteventura

Nahegelegene Orte

Playa de Esquinzo (10.1 km)
Piedra Playa (10.7 km)
Playa del Burro (11.6 km)
El Cotillo (11.7 km)
Playa de Los Lagos (12 km)
Montaña sagrada de Tindaya

--> Sehenswürdigkeiten