Playa de Costa Calma

Costa Calma auf Fuerteventura ist ein Touristenziel, das den Besuchern ein Erlebnis der Ruhe und Entspannung an seinen wunderschönen Stränden bietet. An der Ostküste der Insel gelegen, ist der Strand von Costa Calma bekannt für seine wundervolle Ausdehnung von blondem Sand und sein ruhiges Wellenrauschen.

Dieser Strand ist perfekt für diejenigen, die einen Tag in der Sonne genießen, in kristallklarem Wasser schwimmen und lange Spaziergänge am Ufer machen möchten. Darüber hinaus bietet die Stadt Costa Calma eine breite Palette von Restaurants, Einkaufszentren und eine Vielzahl aufregender Wasseraktivitäten.

Lage des playa de Costa Calma

Costa Calma liegt an der Ostküste der Insel Fuerteventura im Archipel der Kanarischen Inseln und ist etwa 60 Kilometer vom Flughafen Puerto del Rosario entfernt. Diese günstige Lage macht Costa Calma zu einem zugänglichen Ziel für Besucher, die sich an ihren schönen Stränden entspannen möchten.

Der Strand von Costa Calma erstreckt sich über 2 Kilometer und bietet ausreichend Platz für Besucher, um die Ruhe und die natürliche Schönheit zu genießen. Der feine, blonde Sand ist weich unter den Füßen, was ihn perfekt zum Sonnenbaden und Entspannen macht. Darüber hinaus machen das kristallklare Wasser und die sanften Wellen den Strand von Costa Calma zum idealen Ort zum Schwimmen und für Wassersportaktivitäten.

Mit seinem warmen Klima das ganze Jahr über und seiner privilegierten Lage am Atlantischen Ozean ist der Strand von Costa Calma ein ideales Reiseziel für diejenigen, die sich entspannen und die Sonne und den Strand genießen möchten.

Karte des playa de Costa Calma

Du kannst die Lage des Strandes von Costa Calma auf der folgenden Karte finden:

Aktivitäten am Strand

Besucher können sich im weichen Sand entspannen und dabei die Aussicht auf den Ozean und das beruhigende Geräusch der Wellen genießen. Neben Sonnenbaden und Ausruhen gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten, die am Strand unternommen werden können, für diejenigen, die sich noch mehr entspannen möchten.

Eine Option ist die Teilnahme an einer Yoga-Stunde am Strand. Viele Resorts und Touristenzentren in Costa Calma bieten Yoga-Kurse am Strand an, bei denen Besucher Yoga-Posen praktizieren können, während sie frische Luft schnappen und auf das Meer blicken. Diese Kurse sind eine hervorragende Möglichkeit, sich zu entspannen, Stress abzubauen und sich mit der Natur zu verbinden.

Eine weitere Möglichkeit, sich am Strand zu entspannen, ist eine Massage im Freien zu genießen. In Costa Calma gibt es eine Reihe von Spas und Wellnesszentren, die Massagen am Strand anbieten. Stell dir vor, du liegst auf einer Liege am Wasser, während dir ein Profi eine entspannende Massage gibt, begleitet vom Klang der Wellen im Hintergrund. Das wird dir sicherlich helfen, abzuschalten und ein echtes Gefühl der Ruhe zu erleben.

Natürlich ist es auch beliebt, einfach in einer Hängematte zu entspannen und ein gutes Buch zu lesen am Strand von Costa Calma. Viele Resorts und Strandbars bieten Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih an, sodass du den Tag genießen kannst, ohne dich um etwas anderes kümmern zu müssen.

Regionale Gastronomie und Essensmöglichkeiten

Die lokale Gastronomie, die du am Strand von Costa Calma finden kannst, ist eine Mischung aus frischen und traditionellen Geschmäckern der Kanarischen Inseln. Hier können Besucher eine Vielzahl köstlicher Gerichte genießen, die die kulinarische Kultur der Region widerspiegeln.

Eine der lokalen Spezialitäten, die du nicht verpassen solltest, ist frischer Fisch. Fuerteventura ist bekannt für ihre reiche Meereswelt, und Fischerei ist ein wichtiger Teil der lokalen Wirtschaft.

In den Restaurants in der Nähe des Strandes von Costa Calma kannst du eine Auswahl an frischem Fisch des Tages genießen, zubereitet auf verschiedene Arten wie gegrillt, gebacken oder in köstlichen Saucen..

Ein weiteres typisches Produkt, das du probieren solltest, ist der Majorero-Käse, ein lokaler Ziegenkäse, der auf der Insel hergestellt wird. Dieser Käse zeichnet sich durch seinen milden und cremigen Geschmack aus und kann in vielen Restaurants und Geschäften in der Gegend verkostet werden.

Außerdem musst du unbedingt die 'papas arrugadas' probieren, ein traditionelles Gericht der Kanarischen Inseln, das aus kleinen Kartoffeln besteht, die mit ihrer Schale gekocht und gesalzen werden. Diese Kartoffeln werden mit 'mojo' serviert, einer typischen kanarischen Sauce aus Olivenöl, Knoblauch, Pfeffer und anderen Gewürzen.

Was die Restaurants betrifft, bietet Costa Calma eine große Auswahl an Lokalen, die lokale und internationale Küche anbieten. Von kleinen Familienrestaurants bis hin zu eleganten Restaurants direkt am Meer gibt es für jeden Geschmack und Geldbeutel Optionen. Zu den beliebtesten Orten bei Besuchern gehören das Restaurant 'La Playita', das Restaurant 'Bahía Playa' und das Restaurant 'El Oasis'

Unterhaltung und Einkaufsmöglichkeiten

In der Nähe des Playas de Costa Calma findest du eine Vielzahl von Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten für diejenigen, die mehr als nur den Strand erkunden möchten.

Eine der beliebtesten Aktivitäten ist der wöchentliche Markt von Costa Calma. Hier findest du eine große Auswahl an lokalen Produkten wie Obst, Gemüse, Käse, Wein und Souvenirs. Dieser Markt ist ein lebhafter und bunter Ort, an dem du in die lokale Kultur eintauchen und einige Erinnerungsstücke für zu Hause kaufen kannst.

Darüber hinaus verfügt Costa Calma über mehrere Einkaufszentren, in denen du eine Vielzahl von Geschäften, Boutiquen und Modegeschäften finden kannst. Von Kleidung und Accessoires bis hin zu lokalen Produkten und Handwerkskunstwerken findest du hier alles, was du für deinen Urlaub benötigst oder um ein Stück der Insel mit nach Hause zu nehmen.

Für diejenigen, die ein nächtliches Erlebnis suchen, bietet Costa Calma auch eine Reihe von Bars und Diskotheken, in denen du Live-Musik, Cocktails und Tanzen genießen kannst. Diese Orte sind perfekt, um zu sozialisieren und in entspannter und unterhaltsamer Atmosphäre gute Gesellschaft zu genießen.

Wassersportarten und andere aufregende Aktivitäten

Der Strand von Costa Calma ist der ideale Ort für Wassersportliebhaber und diejenigen, die während ihres Strandurlaubs etwas Abenteuer suchen.

Eine der beliebtesten Aktivitäten in Costa Calma ist das Surfen. Dank der Bedingungen im Atlantischen Ozean bieten die Strände von Costa Calma einige der besten Wellen zum Surfen. Hier findest du Surfschulen, wo du Bretter mieten und Anfängerkurse belegen oder deine Fähigkeiten verbessern kannst, wenn du bereits ein erfahrener Surfer bist.

Eine weitere aufregende Aktivität, die du in Costa Calma genießen kannst, ist das Windsurfen. Mit seinen starken Winden ist dieser Strand als einer der besten Orte zum Windsurfen in Europa bekannt. Egal, ob du Anfänger oder Experte bist, du findest Windsurfschulen, die Ausrüstungsverleih und Kurse für alle Niveaus anbieten.

Wenn du etwas weniger extremes, aber dennoch aufregendes bevorzugst, kannst du Stand-Up-Paddle-Surfen ausprobieren. Diese Aktivität beinhaltet das Stehen auf einem Surfbrett und ermöglicht es dir, die Küste von Costa Calma zu erkunden, während du die Landschaft genießt und gleichzeitig trainierst.

Weitere Wassersportaktivitäten, die du in Costa Calma genießen kannst, sind Tauchen, wo du die reiche Meereswelt der Gegend entdecken kannst, und Angeln, wo du einen Tag auf dem Meer verbringen und versuchen kannst, einige lokale Arten zu fangen.

Andere Strände von Costa Calma

In Costa Calma findest du weitere Strände wie:

Der Strand von Costa Calma auf Fuerteventura ist ein touristisches Ziel, das den Besuchern eine Erfahrung der Ruhe und Entspannung an seinen wunderschönen Stränden bietet.

Es spielt keine Rolle, welche Art von Erfahrung du suchst, der Strand von Costa Calma wird sicherlich alle deine Erwartungen erfüllen und dir unvergessliche Momente in einer natürlichen und paradiesischen Umgebung bieten.

Standort

Süden von Fuerteventura

Nahegelegene Orte

Morro Jable
Parque Natural de Jandía
Montaña de Cardón
Faro del Matorral

--> Strände