Antigua (Fuerteventura) - Wie man dorthin kommt und was es 2024 zu sehen gibt

Antigua, ein malerisches Dorf auf der Insel Fuerteventura, ist ein wahres historisches und kulturelles Juwel. Mit seinen trockenen Landschaften und seiner strategischen Bedeutung hat dieses charmante Dorf den Besuchern viel zu bieten.

Von der majestätischen Kirche von Antigua über das historische Casa del Portón bis hin zu den emblematischen Molinos de Antigua und dem faszinierenden Museo del Queso Majorero wird dieser Ort Sie in vergangene Zeiten versetzen und es Ihnen ermöglichen, in die reiche Geschichte der Insel einzutauchen.

Wie man nach Antigua gelangt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, nach Antigua von jedem Punkt der Insel zu gelangen:

Mit dem Auto:

  1. Von Puerto del Rosario: Nehmen Sie die Straße FV-2 Richtung Süden. Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten.
  2. Von Corralejo: Fahren Sie auf der FV-1 Richtung Süden nach Puerto del Rosario und fahren Sie dann auf der FV-2 weiter. Die Fahrt dauert etwa 1 Stunde und 30 Minuten.
  3. Von Morro Jable: Fahren Sie auf der FV-2 Richtung Norden. Die Fahrt dauert ungefähr 1 Stunde und 30 Minuten.

Mit dem Bus (guagua):

  • Von Puerto del Rosario: Die Linie 10 von Tiadhe verbindet Puerto del Rosario mit Antigua. Der Bus fährt mehrmals täglich und die Fahrt dauert etwa 30 Minuten.
  • Von Corralejo: Die Linie 8 von Tiadhe bringt Sie von Corralejo nach Antigua. Der Bus fährt zweimal täglich und die Fahrt dauert etwa 2 Stunden.
  • Von Morro Jable: Die Linie 5 von Tiadhe verbindet Morro Jable mit Antigua. Der Bus fährt mehrmals täglich und die Fahrt dauert etwa 2 Stunden.

Mit dem Taxi:

Das Taxi ist die schnellste und bequemste Option, um nach Antigua zu gelangen, aber auch die teuerste. Der Taxipreis von Puerto del Rosario beträgt etwa 30 Euro, von Corralejo etwa 80 Euro und von Morro Jable etwa 70 Euro.

Tipps zum Fortbewegen auf Fuerteventura:

  • Wenn Sie sich entscheiden, ein Auto zu mieten, um sich auf der Insel zu bewegen, beachten Sie, dass das Parken in Antigua besonders in der Hochsaison schwierig sein kann.
  • Wenn Sie mit dem Bus fahren, empfehlen wir Ihnen, die Tickets im Voraus zu kaufen, insbesondere wenn Sie in der Hochsaison oder am Wochenende reisen.
  • Wenn Ihr Budget begrenzt ist, ist der Bus die beste Option, um nach Antigua zu gelangen.
  • Wenn Sie nach Komfort und Schnelligkeit suchen, ist das Taxi die beste Option.
  • Neben den oben genannten Optionen können Sie auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß nach Antigua gelangen.


Unabhängig von der gewählten Transportmethode sind wir sicher, dass Sie Ihren Besuch in dieser charmanten Gemeinde auf Fuerteventura genießen werden.

Karte von Antigua (Fuerteventura)

Geschichte von Antigua

Die Geschichte von Antigua reicht bis in urzeitliche Zeiten zurück, als die Insel Fuerteventura von den antiken Ureinwohnern, bekannt als die Mahos, bewohnt wurde. Diese ersten Bewohner hinterließen ihre Spuren in der Landschaft und Kultur der Insel, und ihr Einfluss ist bis heute spürbar.

Jedoch begann Antigua während der europäischen Eroberung an Bedeutung zu gewinnen. Im 15. Jahrhundert kamen die Kastilianer auf die Insel und gründeten die erste Siedlung in Antigua. Über Jahrhunderte hinweg war die Stadt Zeuge zahlreicher Kämpfe und Konflikte, da ihre strategische Lage sie zu einem Schlüsselpunkt für Handel und Seerouten machte.

Im 19. Jahrhundert wurde Antigua zum wirtschaftlichen Zentrum der Insel, dank des Anbaus von Kulturen wie Cochenille und Aloe Vera. Doch im Laufe der Zeit änderte sich die Wirtschaft und Antigua begann an kommerzieller Bedeutung zu verlieren. Dennoch hat das Dorf seinen Charme und sein historisches Erbe bewahrt und zieht Touristen an, die seine reiche Kultur und seine urtümliche Vergangenheit kennenlernen möchten.

Sehenswürdigkeiten in Antigua

Iglesia de Nuestra Señora de Anrigua

Die Iglesia von Nuestra Señora de Antigua ist eines der herausragendsten und bekanntesten Denkmäler des Dorfes. Diese im 17. Jahrhundert erbaute Kirche verbindet traditionelle architektonische Elemente mit einem kolonialen Stil. Ihre weiße Fassade und ihre ornamentalen Details machen sie zu einem einzigartigen und bezaubernden Ort. Im Inneren können Sie beeindruckende religiöse Kunstwerke bewundern sowie eine Atmosphäre des Friedens und der Gelassenheit erleben.

Casa del Portón

Die Casa del Portón ist ein weiterer architektonischer Schatz, den Sie in Antigua nicht verpassen sollten. Dieses alte Herrenhaus stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist ein herausragendes Beispiel für traditionelle kanarische Architektur. Ihre massiven Steinmauern, ihr Innenhof und ihre beeindruckende geschnitzte Holztür sind einfach faszinierend.

Molinos de Antigua

Die Molinos de Antigua sind ein Muss für alle, die sich für die Geschichte und Kultur der Insel interessieren. Diese traditionellen Windmühlen aus dem 18. Jahrhundert wurden zum Mahlen von Getreide und zur Herstellung von Mehl verwendet. Heutzutage wurden die Mühlen restauriert und zu einem Museum umgebaut, wo Sie mehr über ihre Funktionsweise erfahren und einen Panoramablick auf die Umgebung genießen können.

Museo del Queso Majorero

Wenn Sie Käseliebhaber sind, ist das Museo del Queso Majorero ein Ort, den Sie nicht verpassen dürfen. Dieses Museum führt Sie durch die Geschichte und den Herstellungsprozess eines der emblematischsten Käse der Insel. Sie können mehr über die verschiedenen Herstellungsstadien erfahren, verschiedene Käsesorten probieren und erfahren, warum der Käse Majorero in der gesamten Region so geschätzt wird.

Gastronomie in Antigua

Die Gastronomie in Antigua spiegelt die reiche kulinarische Tradition der Insel Fuerteventura wider. Die lokalen Gerichte zeichnen sich durch ihre Einfachheit und die Verwendung frischer, hochwertiger Zutaten aus. Wenn Sie Antigua besuchen, sollten Sie unbedingt einige der kulinarischen Köstlichkeiten probieren, die dieses charmante Dorf zu bieten hat.

Eines der charakteristischsten Gerichte der majorerischen Küche ist der Käse Majorero. Der Käse, der aus auf der Insel gezüchteter Ziegenmilch hergestellt wird, hat einen einzigartigen und unverwechselbaren Geschmack. Sie können ihn in Form von Tapas in den Bars und Restaurants von Antigua genießen oder in örtlichen Käsereien, wo er handwerklich hergestellt wird.

Ein weiteres traditionelles Gericht, das Sie unbedingt probieren sollten, ist der Puchero canario. Dieser Eintopf, zubereitet mit Schweinefleisch, Kichererbsen, Kartoffeln und Gemüse, ist ein wahrer Genuss, der Ihnen die wahre Essenz der lokalen Küche näherbringt.

Sie können auch frischen Fisch und Meeresfrüchte in den Restaurants der Gegend genießen, sowie Gerichte aus lokalen Produkten wie Gofio, einer gerösteten Mehlart, die in verschiedenen Zubereitungen verwendet wird.

Um Ihre Mahlzeiten zu begleiten, empfehlen wir Ihnen, die Weine von Fuerteventura zu probieren. Die Insel verfügt über eine kleine, aber blühende Weinindustrie, und die hier produzierten Weine sind bekannt für ihren intensiven Geschmack und ihren unverwechselbaren Charakter. Vergessen Sie nicht, Ihre Gerichte mit einem guten lokalen Wein zu kombinieren und die einzigartigen Aromen zu entdecken, die die Insel zu bieten hat.

Unterkunft in Antigua

Antigua bietet eine breite Palette an Unterkünften, die allen Geschmäckern und Budgets gerecht werden. Von gemütlichen Apartments und Landhäusern bis hin zu luxuriösen Hotels und Resorts finden Sie hier die perfekte Option für Ihren Aufenthalt im Dorf.

Wenn Sie eine authentischere Erfahrung suchen, können Sie sich für einen Aufenthalt in einem Landhaus entscheiden. Diese charmanten Häuser befinden sich in natürlicher Umgebung und bieten einen ruhigen und erholsamen Aufenthalt. Außerdem verfügen sie in der Regel über alle notwendigen Annehmlichkeiten, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen.

Wenn Sie eine konventionellere Unterkunft bevorzugen, bietet Antigua auch mehrere Hotels und Resorts. Diese Einrichtungen bieten alle Annehmlichkeiten und Dienstleistungen, die Sie benötigen, von Schwimmbädern und Restaurants bis hin zu Spas und Freizeitaktivitäten. Sie werden sich sicher wie zu Hause fühlen und Ihren Aufenthalt in Antigua in vollen Zügen genießen können.

Höhepunkte in Antigua

Antigua ist ein lebendiger und energiegeladener Ort und verfügt über eine Reihe von Veranstaltungen und Festlichkeiten, die Besucher aus der ganzen Insel und darüber hinaus anziehen. Wenn Sie Ihre Reise nach Antigua planen, empfehlen wir Ihnen, den Veranstaltungskalender zu konsultieren, damit Sie keine dieser aufregenden Feierlichkeiten verpassen.

Eine der herausragendsten Veranstaltungen ist das Fest Unserer Lieben Frau von Antigua, das im September stattfindet. Während dieses Festes ist das Dorf voller Musik, Tanz und Traditionen, und die Einwohner kleiden sich in traditionelle Trachten, um der Schutzpatronin des Dorfes zu huldigen. Dieses Fest ist eine einzigartige Erfahrung, die es Ihnen ermöglicht, in die wahre Essenz von Antigua einzutauchen.

Eine weitere beliebte Veranstaltung ist die Karwoche, die im März oder April gefeiert wird. Während dieser Woche finden religiöse Prozessionen und Theateraufführungen statt, die die Geschichte von Christi Leiden und Tod nachstellen. Die Straßen von Antigua sind voller Farbe und Emotion, und die Besucher können dieses bedeutende Fest genießen.

Neben diesen herausragenden Veranstaltungen verfügt Antigua auch über eine Reihe von lokalen Festivals und Märkten, auf denen Sie die Musik, den Tanz und das traditionelle Handwerk der Insel kennenlernen und genießen können. Diese Veranstaltungen sind eine großartige Gelegenheit, um in die lokale Kultur einzutauchen und unvergessliche Momente zu erleben.

Aktivitäten und Ausflüge in Antigua

Neben seiner reichen Geschichte und seinem architektonischen Charme bietet Antigua eine Vielzahl von Aktivitäten und Ausflügen, die es Ihnen ermöglichen, dieses wunderschöne Dorf zu erkunden und voll auszukosten.

Eine der beliebtesten Aktivitäten ist das Wandern in der Umgebung von Antigua. Die Gegend bietet eine Vielzahl von Wanderwegen, die Sie durch atemberaubende Landschaften führen, wie vulkanische Berge, Schluchten und Dünen. Sie können einen entspannten Spaziergang genießen und sich von der natürlichen Schönheit der Insel begeistern lassen.

Wenn Sie das Meer lieben, sollten Sie die Strände und Buchten in der Nähe von Antigua nicht verpassen. Die Küste von Antigua, nur wenige Kilometer vom Dorf entfernt, ist bekannt für ihr kristallklares Wasser und ihre wunderschönen Strände mit weißem Sand. Hier können Sie schwimmen, Wassersport treiben oder einfach unter der warmen Sonne des Atlantiks entspannen.

Eine weitere beliebte Aktivität in Antigua ist der Besuch verschiedener archäologischer Stätten in der Umgebung. Von alten Höhlen bis hin zu archäologischen Fundstätten gibt es viel zu entdecken für diejenigen, die sich für die antike Geschichte der Insel interessieren. Sie können die Ruinen alter Siedlungen erkunden und entdecken, wie die frühen Bewohner von Fuerteventura gelebt haben.

Tipps für den Besuch von Antigua

Bevor Sie Antigua besuchen, sollten Sie einige Tipps beachten, die Ihnen helfen, Ihre Reise in vollen Zügen zu genießen.

  • Vergessen Sie nicht, Sonnenschutzmittel und leichte Kleidung mitzunehmen. Das Klima in Antigua ist das ganze Jahr über warm, also stellen Sie sicher, dass Sie sich vor der Sonne schützen und hydratisiert bleiben.
  • Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die lokale Küche zu probieren. Die Restaurants, Bars und Märkte in Antigua bieten eine Vielzahl von Gerichten und lokalen Produkten, die es wert sind, probiert zu werden.
  • Wenn Sie die Umgebung von Antigua erkunden möchten, empfehlen wir Ihnen, ein Auto zu mieten. Dadurch können Sie sich freier bewegen und die Landschaften und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung genießen.
  • Vergessen Sie schließlich nicht, eine Kamera mitzubringen, um die wunderschönen Landschaften und besonderen Momente während Ihres Besuchs in Antigua festzuhalten. Sie werden Erinnerungen an dieses einzigartige Erlebnis haben wollen.

Egal, ob Sie ein Geschichtsliebhaber, ein abenteuerlustiger Entdecker oder einfach nur auf der Suche nach einem Ort zum Entspannen sind, Antigua ist das perfekte Reiseziel für Sie. Machen Sie sich bereit, in seine reiche Kultur einzutauchen, seine faszinierenden Sehenswürdigkeiten zu erkunden und unvergessliche Momente zu erleben. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, dieses unglaubliche Dorf auf der wunderschönen Insel Fuerteventura zu besuchen!

Standort

Zentrum von Fuerteventura

Nahegelegene Orte

Museo del Queso Majorero (1.7 km)
Betancuria (4.7 km)
Mirador de Guise y Ayose (5.3 km)
Ajuy (14.3 km)
Cuevas de Ajuy (14.3 km)

--> Städte und Dörfer