Betancuria - Wie man 2024 dorthin kommt und was man sehen sollte

Die Stadt Betancuria auf der wunderschönen Insel Fuerteventura ist ein wahres historisches und kulturelles Juwel. Gegründet im Jahr 1404 von Jean de Bethencourt, hat diese charmante Stadt ihr historisches Erbe im Laufe der Jahrhunderte bewahrt.

Betancuria ist bekannt als historische Hauptstadt der Kanarischen Inseln und beherbergt historische Denkmäler, Kirchen, Museen und ein reiches architektonisches Erbe. Wenn Sie in die Geschichte und Kultur von Fuerteventura eintauchen möchten, ist Betancuria der perfekte Ort für Sie. In diesem Artikel geben wir Ihnen alle Tipps und Empfehlungen, um Betancuria zu besuchen und dieses historische Juwel im Jahr 2024 bestmöglich zu genießen.

¿Wie komme ich nach Betancuria?

Die bequemste Möglichkeit, nach Betancuria zu gelangen, ist die Anmietung eines Autos am Flughafen. Fuerteventura ist eine relativ kleine Insel, sodass Sie sich keine Sorgen über lange Autofahrten machen müssen. Die Fahrt vom Flughafen nach Betancuria dauert etwa 40 Minuten und bietet Ihnen die Möglichkeit, während der Fahrt atemberaubende Landschaften zu genießen.

Wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel bevorzugen, gibt es auch Busse, die den Flughafen mit Betancuria verbinden. Die Busfahrpläne sind begrenzt, daher empfehlen wir Ihnen, die Fahrpläne vor der Reiseplanung zu überprüfen.

¿Was ist die beste Zeit, um Betancuria zu besuchen?

Die beste Zeit, um Betancuria und die gesamte Insel Fuerteventura zu besuchen, ist während der Frühlings- und Herbstmonate. Diese Jahreszeiten bieten ein angenehmes Klima mit milden Temperaturen und weniger Touristen im Vergleich zu den Sommermonaten. Darüber hinaus können Sie eine ruhigere und entspanntere Atmosphäre in der Villa Betancuria genießen.

Wenn Sie jedoch Wassersportaktivitäten und Sonne mögen, sind auch die Sommermonate eine gute Option. Während des Sommers stehen die Strände von Fuerteventura im Mittelpunkt, und Sie können sonnige und warme Tage genießen. Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise mehr Touristen antreffen und die Temperaturen höher sein können.

Was gibt es in Betancuria zu sehen

In Betancuria finden Sie eine Vielzahl von touristischen Aktivitäten, die Sie während Ihres Besuchs genießen können. Die Villa bietet eine perfekte Mischung aus Geschichte, Kultur und Natur, die jeden Reisenden begeistern wird.

Die Kirche Santa María de Betancuria

Die Iglesia Santa María de Betancuria ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Villa. Diese beeindruckende Kirche, im Jahr 1620 wiederaufgebaut, ist ein prächtiges Beispiel für die religiöse Architektur der Zeit. Ihre weiße Fassade und ihr imposanter Glockenturm werden Sie überraschen, und einmal drinnen, können Sie ihre schöne Dekoration und wertvollen Reliquien bewundern.

Verpassen Sie nicht den Besuch der Kapelle von San Diego, einer kleinen Kapelle innerhalb der Kirche, die ein sehr verehrtes Bildnis der Insel beherbergt. Darüber hinaus können Sie von der Außenplaza der Kirche aus einen atemberaubenden Panoramablick auf Betancuria und ihre Umgebung genießen.

Archäologisches und ethnografisches Museum von Betancuria

Wenn Sie Kunst und Geschichte lieben, dürfen Sie das Archäologische und Ethnografische Museum in Betancuria nicht verpassen. Diese Museen bieten Ihnen die Möglichkeit, in die reiche Geschichte der Insel einzutauchen und mehr über ihre Kultur und Traditionen zu erfahren.

Dieses kleine Museum vereint eine Vielzahl von Exponaten, die eine Reise durch die Geschichte der ersten Ureinwohner der Insel bieten.

Die gepflasterten Straßen von Betancuria erkunden

Eine der größten Attraktionen von Betancuria sind seine gepflasterten und engen Straßen. Ein Spaziergang durch diese charmanten Straßen wird Sie in eine andere Zeit versetzen und es Ihnen ermöglichen, die typische Architektur der Villa zu bewundern. Verpassen Sie nicht den Plaza de Santa María, wo sich die Kirche befindet, und den Plaza Nuestra Señora de la Peña, wo Sie bei einem Drink auf einer schönen Terrasse die Aussicht genießen können.

Die Natur in der Umgebung genießen.

Die Umgebung von Betancuria bietet auch spektakuläre Naturlandschaften, die es wert sind, erkundet zu werden. Nur eine kurze Strecke von der Villa entfernt befindet sich der Parque Rural de Betancuria, wo Sie wandern und die Ruhe der Natur genießen können.

Darüber hinaus können Sie den Aussichtspunkt Mirador de Morro Velosa besuchen, von dem aus Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf die Insel genießen können.

Typische Gerichte von Betancuria

Ein großes Highlight eines Besuchs in Betancuria ist die Gelegenheit, die köstliche kanarische Küche zu probieren. Die Insel Fuerteventura ist bekannt für ihre frischen Produkte und ihre kulinarische Tradition, und Betancuria bildet da keine Ausnahme. Hier sind einige typische Gerichte, die Sie während Ihres Besuchs unbedingt probieren sollten:

Papas arrugadas

Die 'Papas Arrugadas' sind ein charakteristisches Gericht der Kanarischen Inseln, das Sie in Betancuria unbedingt probieren sollten. Dabei handelt es sich um Kartoffeln, die in gesalzenem Wasser gekocht werden, bis die Schale schrumpelig wird. Serviert werden sie mit 'Mojo Picón', einer würzigen Sauce aus Olivenöl, Essig, Paprika und Gewürzen.

Queso Majorero

Der 'Queso Majorero' ist eines der berühmtesten Produkte von Fuerteventura. Hergestellt aus Milch der Majorera-Ziege, hat dieser Käse einen einzigartigen und köstlichen Geschmack. In Betancuria finden Sie Fachgeschäfte, in denen Sie verschiedene Sorten von 'Queso Majorero' probieren und ein Stück kanarischen Geschmacks mit nach Hause nehmen können.

Gofio

Das Gofio ist ein weiteres typisches Nahrungsmittel der Kanarischen Inseln, das bei Ihrem Besuch in Betancuria nicht fehlen darf. Es handelt sich um ein geröstetes Mehl, das aus Getreidesorten wie Weizen oder Mais hergestellt wird. Gofio wird auf verschiedene Arten konsumiert, als Beilage zu herzhaften Gerichten oder in Desserts wie den 'Truchas de Gofio', typische Kekse der Insel.

Puchero canario

Das Puchero Canario ist ein traditioneller Eintopf, der verschiedene Fleischsorten wie Huhn, Schwein und Rind mit Gemüse und Hülsenfrüchten kombiniert. Seine köstliche Brühe und sein authentischer Geschmack werden Sie überraschen. In Betancuria finden Sie Restaurants, in denen Sie dieses traditionelle kanarische Gericht probieren können.

Unterkunft in Betancuria

In Betancuria findest du eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten, die allen Budgets und Vorlieben gerecht werden.

Landhotel

Wenn du ein authentisches Erlebnis genießen und in die Geschichte von Betancuria eintauchen möchtest, empfehlen wir dir, in einem ländlichen Hotel zu übernachten. Diese Hotels befinden sich in historischen Gebäuden und bieten dir die Möglichkeit, in einer traditionellen und familiären Umgebung zu leben. Viele dieser Hotels bieten auch Dienstleistungen wie einen Pool, ein Restaurant und organisierte touristische Aktivitäten an.

Ferienwohnungen und Landhäuser

Wenn du während deines Aufenthalts in Betancuria lieber mehr Unabhängigkeit und Privatsphäre haben möchtest, kannst du dich für die Anmietung einer Wohnung oder eines Landhauses entscheiden. Es gibt ein breites Angebot an Ferienwohnungen und Landhäusern in der Gegend, die es dir ermöglichen, deinen Aufenthalt in deinem eigenen Tempo zu genießen.

Erstklassige Lage

Die erstklassige Lage von Betancuria ermöglicht es dir, andere Schätze von Fuerteventura zu erkunden, wie Corralejo, den Naturpark Jandía, El Cotillo und Pájara.

Betancuria ist ein komplettes Reiseziel, das dir die Möglichkeit bietet, in die Geschichte und Kultur von Fuerteventura einzutauchen. Du darfst es nicht verpassen.

Standort

Zentrum von Fuerteventura

Nahegelegene Orte

Mirador de Guise y Ayose (1.8 km)
Museo del Queso Majorero (4.4 km)
Antigua (4.7 km)
Cuevas de Ajuy (10 km)
Ajuy (10 km)

--> Städte und Dörfer